• 2016-06 Wegbauaktion Pelzli
  • 2016-04 Wegsanierung Schauenburg
  • 2015-12 Sanierung durch die IG in Eptingen (siehe Topo)

 

Sanierer und Routenerschliesser werden vor Aufnahme geplanter Aktivitäten dringend gebeten mit der IG Klettern Basler-Jura Rücksprache zu halten. 

 

Folgende erste Abbildung zeigt einen Musterstand, wie ihn die IG für den Basler Jura vorschlägt. Zwei Klebehaken, verbunden mit einem Maillon Rapide 8mm oben, einer 8mm Kette und einem Maillon Rapide 10mm unten - alles verzinkt.

 

Die folgende zweite Abbildung zeigt einen korrekt versenkten Klebehaken.

 

Die IG Klettern Basler Jura empfiehlt für hiesige Sanierungs- und Erschliessungsarbeiten die verzinkten Klebehaken der Firma Brouet-Badré (werden auch von der FFME eingesetzt) und als Kleber Hilti RE500.

Das erwähnte Material (Haken, Kleber, Umlenkungskomponenten) wird von der IG vergütet, wenn belegt wird, dass es für Sanierungen im Basler Jura verwendet wurde.

 

Um auch in Zukunft sicher und gut eingerichtet an den Felsen des Basler Juras klettern zu können, sind Sanierungen unumgänglich. Da gutes Sanierungsmaterial teuer ist, sind wir auf Spenden angewiesen. Diese kommen ausschliesslich und zu 100% dem Sanieren von Routen zugute.

Wer an einer solchen Spende interessiert ist, möge sich bei unserem Kassierer melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für deinen Beitrag an einen klettertechnisch attraktiven Basler Jura!

  • 2014 / Bächli Sport