Drucken

Wie bereits der Basler- und der Basellandschaftlichen Zeitung zu entnehmen war, wird auch für das Gebiet der Schauenburgerfluh ein Waldentwicklungsplan (WEP) lanciert. Das bedeutet: Es wird nicht nur die Holznutzung in diesem Gebiet geregelt, sondern auch die Freizeitnutzung. Damit auch die Kletterei.

Die IG Klettern Basler Jura fordert alle Einwohner/innen von Frenkendorf auf, dem Verfahren des WEP Beachtung zu schenken und sich zu informieren, was im Besonderen mit dem Gebiet der Schauenburgerfluh und dem darunter liegenden Areal mit den Felsblöcken geplant ist. Denn wer sich in Zukunft mit seiner Familie nicht nur bei der bestehenden, grossen Feuerstelle vergnügen will, sondern auch im angrenzenden "Abenteuerwald", sollte die detaillierten Wünsche vom Naturschutz genau lesen!