Drucken

Nach dem Ausfliegen von zwei Jungfalken ist der Sektor "Hohle Gasse" an der Falkenfluh wieder ohne Einschränkung bekletterbar. Die IG Klettern und die Mitarbeiter der Vogelwarte, danken allen Kletterer die das kurzzeitige Kletterverbot beachtet haben und diesen Erfolg ermöglichten.

 

Die temporären Sperrungen im Gerstel, am Hofstetter Chöpfli  und an der Ramstelfluh sind ebenfalls wieder aufgehoben.