Drucken

 

Wie bereits berichtet, überprüfte die IG Klettern den Inhalt der an diversen Klettergebieten fest montierten Metall- oder Plastikrohre für Tragbahren. Wo diese fehlten oder defekt waren, werden sie nun ersetzt.

 

Eine Standortüberprüfung ergab, dass vor allem die Rettungstonne an der Falkenfluh am falschen Ort hängt (zwischen Falkenpfeiler und Quellenchopf, einem Gebiet wo schon lange nicht mehr geklettert wird und unmittelbar an der Strasse liegt). Im Bedarfsfall also kaum wirklich dienlich sein würde. Die IG beschloss daher, die Tonne rechts vom Sektor "Holzer" an einem Felsvorbau zu montieren.

 

Die Tonne an der Schauenburgerfluh könnte auch noch zentraler aufgehängt werden, z.B. hinter dem "Kamel" oder im Felswinkel rechts im Sektor "Tropfsteinwand".