Drucken

Wie bereits unten angesprochen, hat sich nun die von der Abteilung "Jagd und Tierschutz" des Umweltamtes beauftragte Arbeitsgruppe bei der IG Klettern gemeldet. Es scheint, dass das Konzept "concept de cohabitation entre les espèces d'oiseaux nicheur et les varappeurs" (Konzept zum Miteinander von Brutvögeln und Kletterer) bald fertiggestellt ist. Es interessierten vorwiegend Fragen über die Akzeptanz von Kletterverboten, ob eine offizielle Verbotstafel bereits existiert oder das Kant. Kletterkonzept BL verfügbar sei.