Drucken

Seit einigen Jahren führt die SAC Sektion Angenstein jeweils im November in den Patronage-Klettergärten sogenannte Arbeitstage durch. Nach Tüfleten und Ingelstein waren wir im 2008 im Hofstetter Chöpfli tätig.

Wir beschränkten uns auf die Freilegung des Wegs bis zur Elsässerwand und sanierten einige Haken und Umlenkungen. Von der Tramstation Flüh bis zur Grillstelle sammelten wir zudem den Abfall zusammen und füllten dabei gleich zu Beginn einen ganzen Sack. Wir hätten dabei gerne richtig zugelangt und einen Weg mit Stufen angelegt, doch wollen wir dort anstehende Forstarbeiten abwarten.

Nach Abschluss der Arbeiten durch den Forst und Festlegung des neuen Kletterkonzepts werden wir mit den zuständigen Stellen in Kontakt treten, um langfristig Massnahmen gegen die Bodenerodierung angehen zu können.