Drucken

Alpinismus ist auf der Liste der "immateriallen Kulturerbe"
Die Meldung, dass in die Unesco Liste neu auch der Alpinismus aufgenommen wurde hat uns überrascht! Geniesst nun das Klettern im Basler Jura auch den Schutz der Uno? Vielleicht, denn Gewiss ist, dass viele gute Alpinisten den Jura schon immer als Trainingsgebiet für ihre späteren alpinen Unternehmungen nutzten. Ihre Fertigkeiten im Klettern konnte hier unter etwas weniger gefahrvollen Bedingungen geübt und ausgefeilt werden. In etwas neuerer Zeit trat dann, als logische Weiterentwicklung, das Sportklettern an die Stelle der hakentechnischen Wandbezwingungen. Insofern wäre es legitim, das heutige Klettern im Basler Jura ebenfalls als Bestandteil des Alpinismus zu bezeichnen und das Schutzsiegel der Unesco zu beanspruchen!

UNESCO