Drucken

Fangen wir im Kanton Baselland an: Hier hat Frau Helen Rutishauser neu den Platz von Herrn Imbeck nach dessen Pensionierung eingenommen. Seither weht ein euer Wind in der Abeilung Natur und Landschaft.
Im Kanton Solothurn haben wir es neu mit Herrn Peter Tanner als Kreisförster vom Dorneck/Thierstein zu tun. Er ersetzt den in Pension gegangenen Herrn Roth. Richtig, Herr Tanner arbeitete vor einigen Jahren eine Zeitlang bereits im Kanton Baselland auf der Abteilung Natur und Landschaft. Die Welt ist oft klein, man kennt sich! Und auch der Kantonsförster, Herr Fröhlicher wurde pensioniert und durch Herrn Manser ersetzt.
Für den juristischen Fall Borowan kümmern sich auch ein neuer Gerichtsschreiber und ein neuer Kantonsjurist. Ob das einen Vorteil ist für unsere Sache? Es wird sich weisen.
Na ja, immerhin ist beim Präsidenten der IG Klettern Basler Jura nach 20 Jahren noch immer keinen Wechsel in sicht. Er kann ja nicht pensioniert werden... Ob das auch von Vorteil ist?