Drucken

Kletterverbot Borowan: Formular für Privateinsprecher

Wie bereits mitgeteilt, haben Privateinsprecher gegen das Kletterverbot am Borowan drei Möglichkeiten weiter zu verfahren - vergleiche vorangehender Beitrag. Für Privateinsprecher, die sich entschliessen, ihr Anliegen nicht mehr selber vor Gericht zu vertreten, gibt es nun die Möglichkeit, die IG Klettern Basler Jura zu bevollmächtigen dies zu tun.

Dazu sind nun zwei Vorlagen online abrufbar.

Entscheidest Du dich für eine der beiden Vorlagen, ist diese an den gelb markierten Stellen von dir noch auszufüllen und allerspätestens, eingeschrieben, am Samstag auf der Post aufzugeben. Durch die Beschwerde anfallenden Gerichtskosten werden durch den IG Klettern Spezialfonds getragen.

Weitere Infos zum laufenden Verfahren ==> Ständig aktuell, hier auf unserer website!

 

Zum Downloaden hier klicken:

==>  - Textdokument - WORD / Vorlage - normale Vollmacht  

==>  - Textdokument - WORD / Vorlage - erweiterte Vollmacht